Mittwoch, 9. März 2016

Produkttest: Gillette Venus Swirl Rasierer

Hallo ihr Lieben :)
Dank dem Blogger Newsletter von Rossmann durfte ich den neuen Rasierer von Gilette testen.



Anschaffung und Preis:
Dieser neue Rasierer ist in jedem Drogerieladen erhältlich. So wie ich ihn bekommen habe kostet er ca 13 Euro. Drei Klingen zum Nachkaufen ca 15 Euro.
Design:
Ich hab ihn in lila, weiß allerdings nicht, ob es ihn auch noch in anderen Farben gibt. Mir ist die Farbe meines Rasierers allerdings total egal ;)
Anwendung:
 Durch die Flexiball Technologie und die flexiblen Contour Klingen passt er sich optimal dem Körper an! Ich hatte wirklich noch nie einen so guten Rasierer. Meine Haut ist glatt und er nimmt jedes Haar mit. Durch die beweglichen Klingen ist es noch einfacher, sich zu rasieren. Bisher hatte ich immer nur Einwegrasierer und da war das Hautbild nie so schön, wie mit diesem. Ich kombiniere ihn mit dem Rasiergel von Balea, welches optimal ist.

Fazit:
Ich habe mir schon neue Klingen bestellt, den Rasierer werde ich so schnell nicht mehr wechseln! Auch wenn er teuer ist, als meine bisherigen, das ist es mir auf jeden Fall wert :)
Habt ihr den Rasierer schon ausprobiert?

Montag, 7. März 2016

Der geilste Tag

Hallo ihr Lieben,
ich war mal wieder im Kino, dieses Mal in 'Der geilste Tag'.


In dem Film geht es um 2 Männer, die an Krebs erkrankt sind und noch ein paar Dinge erleben wollen. Eigentlich reicht dieser Satz auch vorerst, um den Film zu beschreiben.
Man lacht, fühlt mit und weint. Alles was ein guter Film so braucht. Ich bin restlos begeistert und werde ihn mir auf jeden Fall auf DVD zulegen :)

Habt ihr den Film schon gesehen? Wenn ja, wie findet ihr ihn?

Hier der Trailer:

 

Mittwoch, 2. März 2016

Produkttest: Labello Care & Color

Hallo ihr Lieben :)
Dank dem Blogger Newsletter von Rossmann durfte ich den Labello Care & Color testen. Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut, weil ich ihn mir nie gekauft hätte, da ich schon 1000 Labellos zuhause habe, deshalb kam mir das gerade Recht :D



Anschaffung und Preis:
Labello gibt es in jeder Drogerie zu kaufen. Kostet ca 2,50 Euro.
Verpackung:
Dazu kann ich eigentlich nicht viel sagen. Verpackt wie ein gewöhnlicher Labello, den jeder kennt.
Anwendung und Farbe:
 Die Anwendung ist um einiges leichter, als ein gewöhnlicher Lippenstift. Da es nur einen Hauch von Farbe hinterlässt, kann man auch nicht daneben malen und braucht zum Auftragen nicht mal einen Spiegel. 
VORHER:





NACHHER: 


Da es keine starke Farbe ist, lässt er sich wunderbar im Alltag tragen.
Halt und Pflege:
Natürlich hält die Farbe lange nicht so gut, wie bei einem richtigen Lippenstift, jedoch auch nicht zu kurz. Die Pflegefunktion ist wie bei einem normalen Labello.
Fazit:
Ich finde ihn super für den Alltag! Da ich nur beim Feiern einen Lippenstift trage, ist dieser Labello nun mein liebster Begleiter unter der Woche, da er zeitgleich pflegt und schminkt. Eine richtig praktische Erfindung!
Was haltet ihr davon?

Freitag, 26. Februar 2016

Colonia Dignidad

Hallo ihr Lieben :)
Ich war mal wieder im Kino. Dieses Mal habe ich mir 'Colognia Dignidad' mit Emma Watson und Daniel Brühl angesehen.


Daniel, ein Fotograf ist in Chile in einer Gruppe, die den Prasidenten unterstützt. Lena, eine Stewardess und Daniels Freundin, kommt ihn überraschend besuchen. Alles ist gut, bis ein Militärsputsch die beiden zur Flucht zwingt. Leider werden sie erwischt und Daniel wird erkannt. Deshalb wird er vor Lenas Augen abgeführt. 
Die anderen aus seiner Gruppe wissen, wo er hingebracht wurde... 'Colognia Dignidad', ein Ort, den ein Mann namens Paul Schäfer gegründet hat und ganz nach seinen Regeln aufzieht. Aus Liebe tritt Lena der Sekte bei, um Daniel zu retten.
Doch dort ist es so grausam, wie sie es niemals erwartet hätte. 

Mehr will ich mal wieder nicht verraten, damit ich nicht zu viel erzähle ;)
Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit, dass heißt Colognia Dignidad gab es wirklich. Wenn man den Kinosaal verlässt, hat man ein richtig beklommenes Gefühl, da man sich einfach nicht vorstellen will, dass so etwas wirklich passiert ist...

Der Film ist richtig gut gemacht und fesselnd. Ich würde ihn jederzeit weiterempfehlen!

Hier der Trailer:

Mittwoch, 24. Februar 2016

Produkttest: Die gute Schokolade

Hallo ihr Lieben :)
Dank der Plattform TRND, durfte ich 'Die gute Schokolade' testen. Dort durfte ich mitbestimmen, wie die neue Verpackung aussehen soll und als Dank habe ich ein Schokoladenpaket bekommen, was wirklich sehr süß verpackt war! :)


Schaut unbedingt mal hier vorbei: klick!, denn dort steht noch eine Menge mehr über das ganze Projekt.


Super süß sind die zwei Bücher, die mitgesendet wurden. Es geht bei beiden darum, Kinder zu retten und ihnen die Welt schöner zu gestalten.


Ebenfalls habe ich 5 Tafeln Schokolade bekommen, im alten Design. Ja, es waren mal 5! ;) 
Das tolle an der guten Schokolade ist, dass wenn man 5 Tafeln kauft, einen Baum pflanzen kann und somit die Welt verbessert und dabei auch noch naschen kann :) Man kann sie entweder im Internet bestellen oder im Supermarkt kaufen. Ich finde die Idee einfach klasse!
Was sagt ihr dazu?
Die restlichen 4 Tafeln habe ich übrigens meiner Familie geschenkt, die sind auch alle begeistert und erstaunt, wie gut die Schokolade schmeckt :)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...